Männer schmeißen Golfbag, Hochdruckreiniger und Winkelschleifer ins Gebüsch und laufen davon

Polizei in Werne

Mitten in der Nacht haben Unbekannte an der Brucknerstraße in Stockum diverse Gegenstände im Gebüsch entsorgt. Die Polizei vermutet, dass es sich um Diebesgut handelt.

Stockum

, 19.07.2019 / Lesedauer: 2 min

Nervöse Mitarbeiter eines Umzugsunternehmens oder besonders dreiste Diebe? Diese Frage dürfte sich am Donnerstag, 18. Juli, ein Anwohner der Brucknerstraße in Stockum gestellt haben. Und das nicht nur, weil sich der Fall mitten in der Nacht gegen 3.15 Uhr abspielte.

Zu diesem Zeitpunkt traf der Mann zwei weitere Männer auf der Straße, die nach Angaben der Polizei „diverse Gegenstände“ mit sich herumtrugen. „Als er die beiden ansprach, rannten sie davon und warfen die Gegenstände in ein nahes Gebüsch“, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei.

Eigentümer noch nicht ermittelt

Auch das, was die beiden Verdächtigen dort entsorgten, lässt nicht unbedingt auf eine nächtliche Aufräumaktion schließen: Ein Golfbag mit Schlägern sowie ein Hochdruckreiniger und ein Winkelschleifer landeten im Gebüsch.

Die Gegenstände konnten laut Angaben der Polizei bisher nicht zugeordnet werden. Es bestehe die Möglichkeit, dass sie gestohlen wurden. Daher fragt die Polizei: Wer vermisst eventuell die aufgeführten Dinge?

Ansprechpartner sind die Beamten der Polizei in Werne unter Tel. (02389) 921-3420 oder 921-0.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Lokführer bei der Eurobahn

Als Quereinsteiger zum Lokführer: Michael Stuck (55) wechselt vom Kloster auf die Schiene