Postbank-Geldautomat hat Wackelkontakt – Besserung ist nicht in Sicht

mlzPostbank Werne

Werne hat keine eigene Postbank-Filiale mehr. Sondern ein Tabakgeschäft, das eine Postbank-Filiale betreut. Dort macht der Geldautomat Zicken.

Werne

, 04.07.2019 / Lesedauer: 2 min

Der Geldautomat in der Postbank-Filiale an der Stockumer Straße macht Zicken. Mal funktioniert er, mal nicht. Wackelkontakt. „Das ist schon sehr ärgerlich“, sagt Manfred Swat. Der 70-Jährige habe mehrfach vergeblich versucht, an dem Automaten Geld zu ziehen.

„Anderen Kunden ging es ähnlich wie mir“, sagt Swat. Seltsam sei, dass das Gerät manchmal klaglos die Beträge ausspucke, manchmal sich nicht rühren würde. Der Hinweis der Filial-Betreiber, Familie Rishmawi, man könne stattdessen am Schalter Geld abheben, zieht für den Rentner nicht: „Ich will mich doch nicht in die lange Schlange stellen.“

Ist die Reparatur des Geldautomaten der Postbank zu teuer?

Von einer Bedienung habe er den Hinweis erhalten, dass die Reparatur des Gerätes wohl so teuer sei, dass man darauf womöglich verzichte und lieber die zeitweilige Störung in Kauf nehme.

Stimmt das wirklich? Das wollten wir von der Postbank wissen. Deren Pressesprecher Ralf Palm sagt: „In der Stockumer Straße 18 haben wir aktuell Probleme mit einer instabilen Datenleitung. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Behebung“, äußert er sich auf Anfrage.

Er könne den Ärger der Kunden verstehen, könne aber „leider keine schnelle Lösung des Problems anbieten“.

Jetzt lesen

Hier können Postbank-Kunden laut Aussage des Pressesprechers kostenlos Bargeld ziehen:
  • Postbank Geldautomat, Total Autohof Eicker, Nordlippestraße/A1, 59368 Werne
  • CashGroup-Partner Deutsche Bank, Steinstraße 35, 59368 Werne
  • Cashback-Bargeldservice in den REWE-Filialen in der näheren Umgebung (zum Beispiel Klöcknerstraße 1, Alte Münsterstraße 24-26 a)
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt