Schicken Sie uns Ihre Sim-Jü-Bilder - historisch oder aktuell

Foto-Aktion zur Kirmes

WERNE Ein Volksfest ohne Tradition ist wie eine Currywurst ohne Curry. Sie gibt dem Fest erst Halt und Rahmen. Nicht umsonst wirbt Sim-Jü mit seiner fast 650-jährigen Geschichte und "Tradition und Fortschritt". Deswegen sind wir sicher, dass sich in fast jeder Werner Familie Fotos von der Kirmes finden lassen. Schicken Sie uns diese Bilder - und gewinnen Sie!

16.10.2009, 16:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
So sah Sim-Jü 1960 aus.

So sah Sim-Jü 1960 aus.

Bilder mit strahlenden Mädchenaugen, weil es gerade eine Puppe mit Petticoat gewonnen hat, Fotos von Jungen ("Halbstarke" nannte man sie früher), die "cool" (so sagt man heute) an der Raupe stehen und Kaugummi kauend Elvis hören, dabei den spitzen Metallkammgriff aus der Jeans blitzen lassen, Bilder vom Opa, der auf dem Viehmarkt ein Geschäft "per Handschlag" regelt, die Oma mit ihren Enkeln im Kettenkarussell - all solche Bilder suchen wir, dabei ist es egal, ob sie in Farbe oder Schwarz-weiß sind.

Fotos erscheinen hier im Netz und in der Zeitung  Vermerken Sie kurz, wann das Bild entstanden ist, wer oder was darauf zu sehen ist und vergessen Sie Ihren Namen und Adresse nicht. Die Bilder werden wir hier Internet und natürlich in der Zeitung veröffentlichen.Wir nehmen auch aktuelle Bilder aus diesem Jahr Sollten Sie keine alten Sim-Jü-Fotos mehr in Alben oder Zigarrenkisten finden, so können Sie uns aktuelle Bilder von Sim-Jü 2009 zusenden. Auch diese Fotos wandern in unser Sim-Jü-Spezial im Internet und kommen in die Zeitung. Der Einsendeschluss ist der 30. Oktober.  Wir verlosen zwei Bummelpäckchen für Sim-Jü im nächsten Jahr und eine Werne-Tasse.  Wie kommen die Bilder zu uns?

  • Die Fotos können Sie ganz bequem bei uns im Netz hochladen
  • oder per E-Mail schicken  an lokalredaktion.werne@ruhrnachrichten.de
  • oder per Post schicken an Ruhr Nachrichten, Lokalredaktion, Markt 10, 59368 Werne
  • oder in unserer Geschäftsstelle bzw. Redaktion abgeben.
Lesen Sie jetzt