Schlange entflohen

Feuerwehr-Einsatz

Einen gehörigen Schrecken erlebte eine ältere Dame "Am Griesetorn", als sie auf ihrem Balkon eine 1,5 Meter lange Schlange entdeckte. Sie alarmierte sofort die Feuerwehr, die auch einen Schlangenexperten anforderte.

WERNE

25.04.2011, 11:17 Uhr / Lesedauer: 1 min
Diese Kornnatter überraschte eine Frau auf ihrem Balkon.

Diese Kornnatter überraschte eine Frau auf ihrem Balkon.

Die Schlange wurde vom Balkon der Dame aufgelesen und in einem Sack zum völlig überraschten Nachbarn gebracht, der das Tier als sein eigenes identifizierte – ohne sich erklären zu können, wie das Tier aus dem Terrarium ausgebüxt sein konnte. Mit der Übergabe der zutraulichen Schlange wurde der Einsatz nach zwanzig Minuten beendet. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften vor Ort.

Lesen Sie jetzt