Schüler und Senioren frühstücken gemeinsam

Generationenübergreifend

Da sage noch einer, die Generationen kämen nicht miteinander aus. Schüler und Lehrer der Schülerhilfe Werne trafen am Montag die Senioren der Koordinierungsstelle für Bürgerschaftliches Engagements (BEN).

WERNE

von Von Frauke Steffen

, 31.10.2011, 13:48 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Schülerhilfe Werne hatte am Montag die Senioren der BEN zu Gast. In gemütlicher Atmosphäre fand ein gemeinsames Frühstück mit interessanten Gesprächen zwischen den Generationen statt.

Die Schülerhilfe Werne hatte am Montag die Senioren der BEN zu Gast. In gemütlicher Atmosphäre fand ein gemeinsames Frühstück mit interessanten Gesprächen zwischen den Generationen statt.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Generationenübergreifendes Frühstück

Zum gemeinsamen Frühstück und Gedankenaustausch trafen sich die Schülerhilfe und die Senioren von BEN (Bürgerschaftliches Engagement).
31.10.2011
/
Angeregte Gespräche zwischen Senioren und Jugendlichen? Kein Problem.© Foto: Frauke Steffen
Mehr als 30 Jugendlche und Erwachsene trafen sich zum "Frühstück der Generationen".© Foto: Frauke Steffen
Der Tisch war reichlich gedeckt. Eine gute Grundlage für angeregte Gespräche.© Foto: Frauke Steffen
Herzlich willkommen. Der Spruch an der Tafel war Programm.© Foto: Frauke Steffen
Die Reihen waren generationenübergreifend bunt gemischt.© Foto: Frauke Steffen
Das Frühstück war ein voller erfolg, meinen auch Petra Grennigloh, Leiterin der Schülerhilfe, und BEN-Koordinator Bernd Haverkamp.© Foto: Frauke Steffen
Schlagworte

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Generationenübergreifendes Frühstück

Zum gemeinsamen Frühstück und Gedankenaustausch trafen sich die Schülerhilfe und die Senioren von BEN (Bürgerschaftliches Engagement).
31.10.2011
/
Angeregte Gespräche zwischen Senioren und Jugendlichen? Kein Problem.© Foto: Frauke Steffen
Mehr als 30 Jugendlche und Erwachsene trafen sich zum "Frühstück der Generationen".© Foto: Frauke Steffen
Der Tisch war reichlich gedeckt. Eine gute Grundlage für angeregte Gespräche.© Foto: Frauke Steffen
Herzlich willkommen. Der Spruch an der Tafel war Programm.© Foto: Frauke Steffen
Die Reihen waren generationenübergreifend bunt gemischt.© Foto: Frauke Steffen
Das Frühstück war ein voller erfolg, meinen auch Petra Grennigloh, Leiterin der Schülerhilfe, und BEN-Koordinator Bernd Haverkamp.© Foto: Frauke Steffen
Schlagworte

Petra Grenningloh, Leiterin der Schülerhilfe, berichtete, dass dieses Frühstück gut angenommen wird. Ziel sei, es im nächsten Jahr weiterzuführen. Und was sagen die Schüler? „Man kann mit den Senioren über alles reden“, erklärt Philipp Welle. „Sie sind sehr angenehme Gesprächspartner“, findet der 19-Jährige.

Lesen Sie jetzt