Schützen Varnhövel-Ehringhausen wählen neuen Oberst

General-Versammlung

Gemütliche Atmosphäre und gute Stimmung bei der Generalversammlung des Schützenvereins Varnhövel-Ehringhausen: Rund 100 Mitglieder hatten sich am Samstag im Haus Havers getroffen.

WERNE

von Von Karolin Mersch

, 12.11.2013, 11:43 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Mitglieder des Schützenvereins Varnhövel-Ehringhausen freuen sich über ihre neuen Ämter und auf das bevorstehende Schützenfest im Juni.

Die Mitglieder des Schützenvereins Varnhövel-Ehringhausen freuen sich über ihre neuen Ämter und auf das bevorstehende Schützenfest im Juni.

An der Fahne bleibt alles beim Alten: Christian Weber ist Hauptmann, Kai Hesener Leutnant. Die Posten der Fähnriche besetzen Jan Abdinghoff, Daniel Krebs und Sebastian Wortmann. Die Ehrenkompanie setzt sich aus dem Hauptmann Thomas Volkenrath, dem Leutnant Carsten Grewe, dem Spieß Björn Schudlick und dem Unteroffizier Stefan Arndt zusammen. Die Unteroffiziere Standarte sind Sascha Kemper, Mario Hüttemann und Michael Struffert. In der ersten Kompanie besetzt Jörg Honermann den Hauptmannposten. Leutnant ist Werner Entrup. Als Spieß agiert Christof Hesener und als Unteroffizier Franz-Josef Rinschede. In der zweiten Kompanie sind Hauptmann Ferdinand Benning und Leutnant Heinz Wittenbrink wiedergewählt. Sascha Reinsch ist Spieß und Marius Kranemann ist von nun an Unteroffizier. Rosi Teiner und Martina Casimir führen ihr Amt als Oberstabsärztin und Stabsärztin weiter.  

Gemeinsam blicken die 334 Mitglieder nun dem Schützenfest im kommenden Juni entgegen. In zwei Wochen findet ein Frauenkaffeetrinken im Haus Havers statt.  

Lesen Sie jetzt