Eine Frau in der Katine.
Kathrin Kötter vom Schulamt der Stadt Werne kündigt eine Erhöhung der Kosten für Schulessen an. © Spiller/ dpa/ Montage Püschner
Schulen in Werne

Schulessen in Werne wird teurer – das sagt die Schulamtsleiterin dazu

Für das Schulessen ihrer Kinder werden Eltern künftig tiefer in die Tasche greifen müssen. Auch in Werne werden die Kosten pro Mahlzeit steigen. Bei einer Schule steht der genaue Betrag schon fest.

Viele Caterer in Deutschland müssen die Preise für Schulessen erhöhen. Der Grund sind insbesondere die mit dem Ukrainekrieg verbundenen Kostensteigerungen für Energie und Lebensmittel. Zudem wirkt sich die Erhöhung des Mindestlohns auf die Personalkosten aus. Experten gehen davon aus, dass die 5-Euro-Marke pro Mittagessen mancherorts bald geknackt werden könnte. Auch in Werne müssen sich Eltern auf einen Anstieg gefasst machen.

An Wiehagenschule steigen Preise pro Mahlzeit um 50 Cent

Keine Kostenexplosion während des Schuljahres

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1984 in Dortmund, studierte Soziologie und Germanistik in Bochum und ist seit 2018 Redakteur bei Lensing Media.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.