Virtueller Rundgang durch das Solebad Werne - mit dem ersten Sprung vom Drei-Meter-Turm

mlzSolebad Werne

Jetzt ist es klar: Das Solebad Werne eröffnet am 14. April. Doch wie sieht es von Innen aus? Wir nehmen Sie mit auf einen virtuellen Rundgang und haben den Drei-Meter-Turm eingeweiht.

Werne

, 18.02.2019, 19:02 Uhr / Lesedauer: 2 min

Der Eröffnungstermin ist bekannt. Ab Sonntag, 14. April, können die Besucher im neuen Solebad Werne schwimmen und relaxen. Bis zum Start in gut acht Wochen sind noch einige Arbeiten im Neubau zu tun.

Doch Schritt für Schritt nimmt das neue Bad weiter Formen an. Das 25-Meter-Sportbecken und das Solebecken sind mit Wasser befüllt. Als Nächstes wird es im Multifunktionsbecken und in der Rutsche nass. Doch wie sieht es gerade aus? Wir haben uns ein Bild gemacht.

Video
Virtueller Rundgang durch das Solebad Werne

Das Solebecken:

Das neue Solebecken im Außenbereich soll das neue Aushängeschild des Solebads werden. Die gesamte Fläche von 560 Quadratmetern soll für jeden Besucher etwas parat haben. Das Becken ist deshalb in drei verschiedene Bereiche unterteilt: zum Bahnenschwimmen, zum Entspannen und zum Sporteln im Aktivbereich. Rund um das Becken sind die Pflasterarbeiten weitestgehend abgeschlossen. Nun kann der Garten- und Landschaftsbauer das Grün anpflanzen.

Das Kinderplanschbecken:

Was die Becken im Solebad angeht, sind wohl am Familien- und Kleinkindbereich noch die meisten Arbeiten zu tun. Doch dieses Becken fasst natürlich deutlich weniger Wasser als die anderen Becken. Hier gilt es, die spezielle Dichtung an den Fliesen zu überprüfen, ehe auch hier Wasser hineingelassen wird, so Badleiter Thöne. Als letztes Becken möchten die Verantwortlichen sich ums Sportbecken im Freibad kümmern, das im Juni in Betrieb gehen soll.

Das Sportbecken:

Wie weit die Arbeiten am neuen Solebad voran geschritten sind, erkennt man vor allem am 25-Meter-Sportbecken. Während es an einigen anderen Stellen noch nach Baustelle aussieht, ist das Sportbecken fertiggestellt. Es ist seit einigen Tagen mit Wasser gefüllt. Auch der Drei-Meter-Sprungturm ist fertig installiert. An der Wand dahinter hängen Bilder vom einstigen Solebad-Freibad aus den 30er-Jahren.

Das Multifunktionsbecken:

Als eine der nächsten Arbeiten im Neubau steht das Befüllen des Multifunktionsbeckens an. Laut Badleiter Jürgen Thöne wird dies noch in dieser Woche passieren. Auch hier gilt wie bei den anderen Becken: Je fünf Zentimeter pro Stunde füllen die Techniker Wasser hinein. „Das muss immer schrittweise gehen, damit keine Fliesen beschädigt werden“, erklärt Thöne. Dieses Becken hat eine Tiefe von zwei Metern.

Das Multifunktionsbecken:

ls eine der nächsten Arbeiten im Neubau steht das Befüllen des Multifunktionsbeckens an. Laut Badleiter Jürgen Thöne wird dies noch in dieser Woche passieren. Auch hier gilt wie bei den anderen Becken: Je fünf Zentimeter pro Stunde füllen die Techniker Wasser hinein. „Das muss immer schrittweise gehen, damit keine Fliesen beschädigt werden“, erklärt Thöne. Dieses Becken hat eine Tiefe von zwei Metern.

Die Rutsche:

Viele unserer Internetnutzer freuen sich auf die neue Rutsche im Solebad. Die quietschgrüne Röhre schlängelt sich schon lange an der Außenfassade des Neubaus entlang. Die Rutsche bietet den Nutzern eine Zeitmessung und LED-Effekte. Die 80 Meter lange Rutsche wird im nächsten Schritt mit in den Wasserkreislauf aufgenommen. Dann wird laut Thöne alles noch einmal geprüft, ehe die Rutsche ab Mitte April in Betrieb geht.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So sieht es im neuen Solebad aus - Eröffnung ist am 14. April

Das neue Solebad Werne eröffnet am 14. April 2019. Das gaben die Verantwortlichen gemeinsam mit Bürgermeister Lothar Christ bekannt. Das Bad nimmt acht Wochen vor der Eröffnung weiter Formen an. Viele Bereiche sind fertiggestellt.
18.02.2019
/
Gut acht Wochen vor der offiziellen Eröffnung des neuen Solebads sind schon einige Arbeiten fertiggestellt. So sieht es Mitte Februar im Solebad, das am 14. April eröffnet, aus.© Mario Bartlewski
Gut acht Wochen vor der offiziellen Eröffnung des neuen Solebads sind schon einige Arbeiten fertiggestellt. So sieht es Mitte Februar im Solebad, das am 14. April eröffnet, aus.© Mario Bartlewski
Gut acht Wochen vor der offiziellen Eröffnung des neuen Solebads sind schon einige Arbeiten fertiggestellt. So sieht es Mitte Februar im Solebad, das am 14. April eröffnet, aus.© Mario Bartlewski
Gut acht Wochen vor der offiziellen Eröffnung des neuen Solebads sind schon einige Arbeiten fertiggestellt. So sieht es Mitte Februar im Solebad, das am 14. April eröffnet, aus.© Mario Bartlewski
Gut acht Wochen vor der offiziellen Eröffnung des neuen Solebads sind schon einige Arbeiten fertiggestellt. So sieht es Mitte Februar im Solebad, das am 14. April eröffnet, aus.© Mario Bartlewski
Gut acht Wochen vor der offiziellen Eröffnung des neuen Solebads sind schon einige Arbeiten fertiggestellt. So sieht es Mitte Februar im Solebad, das am 14. April eröffnet, aus.© Mario Bartlewski
Gut acht Wochen vor der offiziellen Eröffnung des neuen Solebads sind schon einige Arbeiten fertiggestellt. So sieht es Mitte Februar im Solebad, das am 14. April eröffnet, aus.© Mario Bartlewski
Gut acht Wochen vor der offiziellen Eröffnung des neuen Solebads sind schon einige Arbeiten fertiggestellt. So sieht es Mitte Februar im Solebad, das am 14. April eröffnet, aus.© Mario Bartlewski
Gut acht Wochen vor der offiziellen Eröffnung des neuen Solebads sind schon einige Arbeiten fertiggestellt. So sieht es Mitte Februar im Solebad, das am 14. April eröffnet, aus.© Mario Bartlewski
Gut acht Wochen vor der offiziellen Eröffnung des neuen Solebads sind schon einige Arbeiten fertiggestellt. So sieht es Mitte Februar im Solebad, das am 14. April eröffnet, aus.© Mario Bartlewski
Gut acht Wochen vor der offiziellen Eröffnung des neuen Solebads sind schon einige Arbeiten fertiggestellt. So sieht es Mitte Februar im Solebad, das am 14. April eröffnet, aus.© Mario Bartlewski
Gut acht Wochen vor der offiziellen Eröffnung des neuen Solebads sind schon einige Arbeiten fertiggestellt. So sieht es Mitte Februar im Solebad, das am 14. April eröffnet, aus.© Mario Bartlewski
Gut acht Wochen vor der offiziellen Eröffnung des neuen Solebads sind schon einige Arbeiten fertiggestellt. So sieht es Mitte Februar im Solebad, das am 14. April eröffnet, aus.© Mario Bartlewski
Gut acht Wochen vor der offiziellen Eröffnung des neuen Solebads sind schon einige Arbeiten fertiggestellt. So sieht es Mitte Februar im Solebad, das am 14. April eröffnet, aus.© Mario Bartlewski
Gaben den offiziellen Eröffnungstermin bekannt (v.l.): Bürgermeister Lothar Christ, Badleiter Jürgen Thöne und Betriebsleiter Frank Gründken.© Mario Bartlewski
Gut acht Wochen vor der offiziellen Eröffnung des neuen Solebads sind schon einige Arbeiten fertiggestellt. So sieht es Mitte Februar im Solebad, das am 14. April eröffnet, aus.© Mario Bartlewski
Gut acht Wochen vor der offiziellen Eröffnung des neuen Solebads sind schon einige Arbeiten fertiggestellt. So sieht es Mitte Februar im Solebad, das am 14. April eröffnet, aus.© Mario Bartlewski
Gut acht Wochen vor der offiziellen Eröffnung des neuen Solebads sind schon einige Arbeiten fertiggestellt. So sieht es Mitte Februar im Solebad, das am 14. April eröffnet, aus.© Mario Bartlewski
Gut acht Wochen vor der offiziellen Eröffnung des neuen Solebads sind schon einige Arbeiten fertiggestellt. So sieht es Mitte Februar im Solebad, das am 14. April eröffnet, aus.© Mario Bartlewski
Gut acht Wochen vor der offiziellen Eröffnung des neuen Solebads sind schon einige Arbeiten fertiggestellt. So sieht es Mitte Februar im Solebad, das am 14. April eröffnet, aus.© Mario Bartlewski
Gut acht Wochen vor der offiziellen Eröffnung des neuen Solebads sind schon einige Arbeiten fertiggestellt. So sieht es Mitte Februar im Solebad, das am 14. April eröffnet, aus.© Mario Bartlewski
Gut acht Wochen vor der offiziellen Eröffnung des neuen Solebads sind schon einige Arbeiten fertiggestellt. So sieht es Mitte Februar im Solebad, das am 14. April eröffnet, aus.© Mario Bartlewski
Gut acht Wochen vor der offiziellen Eröffnung des neuen Solebads sind schon einige Arbeiten fertiggestellt. So sieht es Mitte Februar im Solebad, das am 14. April eröffnet, aus.© Mario Bartlewski

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt

Das neue Solebad in Werne eröffnet am 14. April 2019. Das steht nun fest. Damit lüftete das Bad ein lang gehütetes Geheimnis der Stadt. Und die Kosten stimmen auch. Von Andrea Wellerdiek, Mario Bartlewski

Lesen Sie jetzt