Sparkasse an der Lippe: Kundenhalle am Markt eröffnet nach Umbau am 18. Februar

Sparkasse in Werne

Die Geschäftsstelle der Sparkasse am Markt hat ab Montag, 18. Februar, wieder für ihre Kunden geöffnet. Acht Monate Umbauzeit gehen damit zu Ende.

Werne

17.02.2019, 13:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
Moderner und heller: So präsentiert sich die Sparkasse am Markt ab heute ihren Kunden.

Moderner und heller: So präsentiert sich die Sparkasse am Markt ab heute ihren Kunden. © Sparkasse an der Lippe

Das Servicecenter der Sparkasse am Markt hat ab heute, 18. Februar, 8.30 Uhr, wieder für seine Kunden geöffnet.

Nachdem der Foyer-Bereich mit den Geldautomaten und Selbstbedienungsgeräten bereits seit dem 28. Januar wieder zur Verfügung steht, eröffnet die Sparkasse an der Lippe nun auch die neu gestaltete Kundenhalle wieder für den Publikumsverkehr.

„Damit stehen ab diesem Tag unsere Beratungs- und Serviceangebote vollumfänglich und barrierefrei im Erdgeschoss zur Verfügung“, kündigt die Sparkasse an.

So wird die Kundenhalle künftig aussehen.

So wird die Kundenhalle künftig aussehen. © Sparkasse an der Lippe

Eine offizielle Einweihung wird es am Montag nicht geben. Dafür sind für den 21. und 22. Februar (Donnerstag und Freitag) zwei Tage der offenen Tür geplant, an denen sich allen Kunden sowie interessierten Bürgern die Gelegenheit bietet, die neu gestalteten Räumlichkeiten ausführlich in Augenschein zu nehmen und sich ein Bild von dem modernen Ambiente zu machen.

Der Umbau der Sparkasse am Markt hatte am 4. Juni 2018 begonnen. Wollte man die neue Kundenhalle ursprünglich im Dezember präsentieren, hatte sich der Umbau schließlich um eineinhalb Monate verzögert.

Lesen Sie jetzt