Steht die Brasserie vor dem endgültigen Aus?

Gastronomie

Besucher der Gaststätte "Brasserie" stehen zurzeit vor geschlossener Tür. Ist die Schließung nur vorübergehend, oder darf sich das Publikum schon demnächst auf ein Freiluft-Bier freuen?

WERNE

von Von Jörg Heckenkamp

, 16.03.2011, 14:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Brasserie hat geschlossen.

Die Brasserie hat geschlossen.

Die guten Umsätze im Sommer durch die Freiluft-Gastronomie hätten die Verluste nicht ausgleichen könnten. „Drei gute Monate im Sommer reichen da einfach nicht“, so Nielinger. Nach dem Insolvenzantrag sieht er „keine große Perspektive“ für eine aufs jüngere Publikum zugeschnittene Gastronomie. „Man braucht sich ja nur die Alterstruktur in Werne anzuschauen“, sagt der gebürtige Unneraner: „Die Jugendlichen weichen in ihrer Freizeit eher nach Hamm oder andere Städte aus.“

Lesen Sie jetzt