Seit Freitag ziehen Sternsinger durch St. Johannes und St. Konrad. Die Hygiene steht an erster Stelle. © Kirchengemeinde
St. Johannes und St. Konrad

Sternsinger in Werne unterwegs – Coronaschutz steht im Vordergrund

Hoch motiviert, die Kronen poliert und - natürlich - desinfiziert: So ziehen seit Freitag (7. Januar) rund 20 Kinder als Sternsinger durch die katholischen Gemeindebezirke St. Johannes und St. Konrad.

Die Sternsinger sind seit Freitag, 7. Januar 2021, in den Gemeindeteilen St. Johannes und St. Konrad unterwegs. Pastoralreferentin Pia Gunnemann segnete die Sternträgerinnen und -träger im Rahmen einer Aussendungsfeier in der Kirche St. Johannes.

Sternsinger mit strengem Hygiene-Konzept

Über den Autor
Redaktionsleiter
Jeden Tag Menschen hautnah - nichts ist spannender als der Job eines Lokalredakteurs. Deshalb möchte ich nichts anderes machen - seit mehr als 35 Jahren.
Zur Autorenseite
Jörg Heckenkamp

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.