Straße nach Kollision komplett gesperrt

Verkehrsunfall

HAMM/WERNE In einem Baustellenbereich in Pelkum-Herringen kam es am Mittwoch gegen 17.30 Uhr zu einer Kollision dreier Autos. Beim Versuch, sich in den fließenden Verkehr einzureihen, stieß ein 78-jähriger Werner, mit einem 51-jährigen Mann aus Hamm zusammen.

06.11.2009, 10:53 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dadurch wurde der VW in den Gegenverkehr gedrückt, wo das Fahrzeug mit einem PKW des Gegenverkehrs zusammenstieß. Der 25-jährigerFahrer dieses PKW  wurde dabei verletzt, er verblieb zur Beobachtung in einem Hammer Krankenhaus. Für die Unfallaufnahme musste die Dortmunder Straße zeitweise komplett gesperrt werden. Zwei Fahrzeuge waren nach dem Verkehrsunfall nicht mehr fahrbereit, sie wurden abgeschleppt. Der Sachschaden wird vorläufig auf ca. 14 500 Euro geschätzt.

Lesen Sie jetzt