Tanzworkshop für Anfänger beim Tanzsportclub Werne

WERNE Der Tanzsportclub Werne an der Lippe bietet seit dem 16. März einen Tanzworkshop im Paartanz für Anfänger an und erweitert damit das Angebot der Hochzeitsworkshops durch generelle Tanzkursworkshops.

von Von Mareike Kneip

, 27.03.2009, 12:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

„Wir beginnen bei Adam und Eva“, versprach Reher und prüfte die tänzerische Erfahrung der einzelnen Teilnehmer. Zunächst hieß es beim langsamen Walzer „Füße sortieren“. Nachdem jeder seine Schrittfolge im Kopf hatte, bediente Reher die Anlage. Musik ertönte, die Paare nahmen Haltung an und Britt Reher zählte ein mit: „Vor - Seit - Schließen“. Während die Paare durch die Halle fegten, ging Reher herum, beobachtete sie und griff nur dosiert und vorsichtig ein. „Am Anfang halte ich mich mit Interventionen zurück. Die Paare sind zu Beginn meistens noch aufgeregt und mein Einschreiten verschärft die Nervosität nur. Am Schluss sind die Meisten über jede Korrektur dankbar und fordern ein, dass ich Tipps gebe“, weiß die erfahrene Clubtrainerin.

„Wichtig für uns ist, dass die Leute Spaß an der Sache haben und ein Erfolgserlebnis haben - auch diejenigen die zunächst nicht ganz freiwillig mit dem Partner gekommen sind. Ein Ziel ist natürlich, den potentiellen Einstieg in unsere bestehenden festen Gruppen leichter zu machen, die sich durchaus über eine Verstärkung freuen würden“, gibt die 37-jährige zu, die seit ihrem 12. Lebensjahr selbst eng mit dem Tanzsport verbunden ist. Die gesamte Reportage lesen Sie in der Samstagsausgabe der Ruhr Nachrichten.

Lesen Sie jetzt