Thunfischsteak bleibt innen rosa

Sommergerichte

Die leichte Sommerküche lässt besonders die Herzen der Liebhaber von Fischgerichten höher schlagen. "Gegrilltes Thunfischsteak auf Thai-Spargel mit Sesam an gefüllten Tomaten mit Avocadomayonnaise" empfiehlt Siegfried Baumhove.

WERNE

von Von Elisabeth Plamper

, 27.08.2011, 08:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auf dem Spargel wird der Tunfisch angerichtet.

Auf dem Spargel wird der Tunfisch angerichtet.

In einer weiteren Pfanne glaciert Siegfried Baumhove den Thai-Spargel in Sesamöl. Zwischendurch hat Baumhove Gemüsebrühe erhitzt und gießt diese nun über das Cous Cous, das er bereits im Vorfeld in einer Schüssel bereit gestellt hat. Die "bunten Zutaten" sind ebenfalls schon vorbereitet: klein gewürfelte rote Paprika, gehackter frischer Basilikum und fein geschnittener Frühlingslauch. Vorsichtig hebt der Koch das Gemüse und die Kräuter unter das Cous Cous und füllt die Masse in ausgehöhlte Tomaten. Die gefüllten Tomaten werden im rund um den Fisch angeordnet. Zum Abschluss gibt Siegfried Baumhove noch kleine Tupfen der selbstgemachten Avocadomayonnaise  dazu."Den Wein zu diesem Gericht empfiehlt meine Schwester", betont der Juniorchef,  und fügt lachend hinzu: "Meine Kompetenz hört an der Küchentür zum Restaurant auf". Als ausgebildete Sommelière hat Sofie Baumhove einen 2010er-Riesling von der Nahe ausgesucht.  

Lesen Sie jetzt