Auf der Münsterstraße kurz vor dem Ortsausgangsschild in Werne in Richtung Herbern ist es am Freitagmorgen (6. August) zu einem Unfall gekommen. © Spiller
Unfall B58

Unfall auf Münsterstraße in Werne: Zwei Verletzte, 20.000 Euro Schaden

Auf der Münsterstraße am Ortseingang Richtung Werner Innenstadt sind am Freitagmorgen (6. August) zwei Autofahrer kollidiert. Beide Insassen wurden bei dem Aufprall verletzt.

Am Freitagmorgen (6. August) sind zwei Autofahrer bei einer Kollision auf der Münsterstraße in Werne leicht verletzt worden. Nach Angaben der zuständigen Polizei in Unna fuhr ein 20 Jahre alter Mann aus Bergkamen gegen 8.15 Uhr von der Nordlippestraße kommend in Richtung Werner Innenstadt.

Münsterstraße für Unfallaufnahme einspurig gesperrt

„Etwa in Höhe des Orteingangsschildes fuhr er aus bisher unbekannter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte hier mit einem 29-jährigen PKW-Fahrer aus Hamm“, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Durch den Aufprall wurden beide Fahrer leicht verletzt und zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht.

An den nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro, beide mussten mit einem angeforderten Abschlepper von der Unfallstelle abtransportiert werden. Am Unfallort auslaufende Betriebsstoffe wurden von der Feuerwehr abgestreut, die zu dem Unfall nachalarmiert worden war. Die Münsterstraße in Richtung Werner Innenstadt war für die Dauer der Unfallaufnahme auf einer Länge von 100 Metern nur einspurig befahrbar.

Über die Autorin
Redakteurin
Gebürtige Münsterländerin, seit April 2018 Redakteurin bei den Ruhr Nachrichten, von 2016 bis 2018 Volontärin bei Lensing Media. Studierte Sprachwissenschaften, Politik und Journalistik an der TU Dortmund und Entwicklungspolitik an der Philipps-Universität Marburg. Zuletzt arbeitete sie beim Online-Magazin Digital Development Debates.
Zur Autorenseite
Eva-Maria Spiller

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.