Diese Woche in Werne: Glasfaser, Ratssitzung und die Weiber sind los

mlzWochen-Vorschau, 9. KW

In dieser Woche stehen zwei vorgezogene Termine an: In Horst soll vorzeitig der Glasfaserausbau starten, die Ratssitzung findet schon Montag statt. Ach ja; Karneval gibt’s auch.

Werne

, 25.02.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Baufirma hat Kapazitäten frei, also starten die Verlegearbeiten zum schnellen Glasfaser-Internet im Ortsteil Horst bereits am Montag, 25. Februar 2019. Damit rund drei Monate eher als geplant. Die erste Horster können schon im Sommer mit schnellem Internet rechnen. Von 185 Haushalten machen rund 150 mit.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Mit einem Dringlichkeitsbescheid, nämlich für den Ausbau der Sportanlage im Dahl, befasst sich der Stadtrat. Weil die Zeit drängt, tut er das ungewöhnlicherweise an einem Montag, 25. Februar 2019. Die öffentliche Sitzung startet um 17.30 Uhr im Alten Rathaus am Marktplatz.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Einmal im Jahr darf Mann die Frauen als Weiber bezeichnen: Nämlich am Donnerstag, 28. Februar 2019. Dann ist Weiberfastnacht und die Närrinnen übernehmen die Macht. Tagsüber schneiden sie Schlipse ab, abends feiern sie ausgelassen und unter sich ab 20.11 Uhr im Kolpingsaal, Alte Münsterstraße. Erst nach Ende des Programmes, gegen 23.30 Uhr, sind die Männer zum Tanz zugelassen. Und am nächsten Tag werden aus Weibern wieder Frauen.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Mein Spruch zum Wochenstart:

Es ist Montag – die Woche will wieder kein Ende nehmen.

Lesen Sie jetzt