Die Gewerkschaft ruft erneut zum Streik bei Amazon auf.
Die Gewerkschaft ruft erneut zum Streik bei Amazon auf. Hier ein Archivbild von einem Streik Ende 2020 auf dem Platz am Hagen in Werne. © Jörg Heckenkamp (A)
Amazon Werne

Amazon-Streik in Werne: „Viele haben gesagt: Uns reicht‘s“

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) ruft die Beschäftigten von Amazon in Werne von Sonntag (10. April) bis Donnerstag (14. April) zum Streik auf. Die Forderungen sind dieselben geblieben.

Verdi ruft seit Sonntag (10. April) bis einschließlich Gründonnerstag (14. April) erneut zum Streik auf und stellt bei Amazon wieder die Forderungen nach Anerkennung der Tarifverträge des Einzelhandels in NRW und nach einem Tarifvertrag „Gute und Gesunde Arbeit“.

Amazon erwartet keine negativen Streik-Auswirkungen

Brutto-Lohn von im Schnitt 2750 Euro nach 24 Monaten

Ihre Autoren
Redaktionsleiter
Jeden Tag Menschen hautnah - nichts ist spannender als der Job eines Lokalredakteurs. Deshalb möchte ich nichts anderes machen - seit mehr als 35 Jahren.
Zur Autorenseite
Redakteurin
Gebürtige Münsterländerin, seit April 2018 Redakteurin bei den Ruhr Nachrichten, von 2016 bis 2018 Volontärin bei Lensing Media. Studierte Sprachwissenschaften, Politik und Journalistik an der TU Dortmund und Entwicklungspolitik an der Philipps-Universität Marburg. Zuletzt arbeitete sie beim Online-Magazin Digital Development Debates.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.