Vorsitzende der KLJB in ihren Ämtern bestätigt

STOCKUM Auf der Jahreshauptversammlung der Landjugend stand neben Wahlen auch eine Vorschau auf das kommende Jahr statt. Dabei möchten sich die KLJBler u.a.bei einem Quizturnier mit anderen Ortsgruppen messen.

von Von Michael Lunemann

, 02.03.2009, 13:54 Uhr / Lesedauer: 1 min
Vorsitzende der KLJB in ihren Ämtern bestätigt

Der Vorstand der KLJB mit Pfarrdechant Klaus Martin Niesmann (3.v.li.).

Die Katholische Landjugend vertraut ihren bewährten Kräften. Am Sonntagnachmittag bestätigten zahlreiche Mitglieder der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Werne-Stockum Matthias Hönnemann und Christian Heimann. Damit sprach die Jahreshauptversammlung ihrem ersten und ihrem zweiten Vorsitzenden für ein weiteres Jahr das Vertrauen aus.Pfarrdechant gab Tipps

Pfarrdechant Klaus Martin Niesmann, der die Versammlung begleitete, gab den einen oder anderen Tipp zum Prozedere. Ansonsten verlief diese schnell und problemlos. Barbara Bennemann und Jens Dellwig unterstützen als zweite Vorsitzende Hönnemann und Heimann bei ihrer Vorstandsarbeit. Ebenso der Kassierer Manuel Heimann und die Schriftführerin Melanie Seidel. Auch ihre Amtsperiode dauert ein Jahr.

Komplettiert wird der erweiterte Vorstand durch den Beisitzer Jan Frigge, den Sportwart Jan Hendrik Hols sowie das beratende Mitglied Kristine Dasbeck.Schützenfest im Sommer

Unter Punkt "Verschiedenes" beschloss die KLJB die Teilnahme am Kreis-Quizturnier in Lüdinghausen. Ausgerichtet wird das Turnier vom Bezirksvorstand der KLJB-Lüdinghausen und dem KLJB-Bezirksvorstand Coesfeld. Es soll ermittelt werden, welche Ortsgruppe im Kreis die Beste ist. Im Sommer (Juni oder Juli) folgt dann das Schützenfest der KLJB Werne-Stockum.

Lesen Sie jetzt