Was am Dienstag in Werne wichtig wird: Weihnachtsbäume und Polizeichef

Werne kompakt

Der Lockdown ab Mittwoch ist beschlossene Sache. Wir zeigen Ihnen, wie sie in Werne dennoch an einen Weihnachtsbaum kommen. Außerdem wichtig in Werne: Ein neuer Leiter der Polizeiwache Werne.

Werne

, 15.12.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Weihnachtsbäume (wir hier auf einem Archivbild aus dem Kolpinggarten) dürften trotz der Corona-Einschränkungen verkauft werden. Wir geben eine Übersicht.

Weihnachtsbäume (wir hier auf einem Archivbild aus dem Kolpinggarten) dürften trotz der Corona-Einschränkungen verkauft werden. Wir geben eine Übersicht. © Kolpingsfamilie (A)

Das wird am Dienstag in Werne wichtig:

  • Auch wenn Weihnachten dieses Jahr für viele Menschen anders wird, darf der Christbaum in den meisten Familien nicht fehlen. Unsere Übersicht zeigt, wo es sie in Werne zu kaufen gibt. (RN+)
  • Die Polizeiwache am Bahnhof, zuständig für Werne und Selm, bekommt einen neuen Leiter. Er folgt auf Stefanie Müller, die zwei Jahre die Wache Werne geleitet hat.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Eine hohe Regenwahrscheinlichkeit sagt die Prognose für Werne bis nachmittags voraus, bei Temperaturen von 8 bis 9°C. Abends ist es in Werne bewölkt und die Werte gehen auf 7 bis 8°C zurück. In der Nacht sind Teile des Himmels mit Wolken bedeckt bei Tiefsttemperaturen von 5°C. Es weht ein leichtes Lüftchen.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt