Was am Donnerstag in Werne wichtig wird: Tier-Tipps gegen Gift-Raupen und Lehrschwimmbecken

Werne kompakt

Der Eichenprozessionsspinner macht auch Tieren zuschaffen. Wir haben Tipps für Tierhalter. Außerdem heute in Werne: So war die Demo am Lehrschwimmbecken in Stockum.

Werne

, 11.07.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Donnerstag in Werne wichtig wird: Tier-Tipps gegen Gift-Raupen und Lehrschwimmbecken

Ein Nest des Eichenprozessionsspinners haben Passanten auch am Fußgweg entlang des Christophorus-Gymansiums gefunden. © Jörg Heckenkamp

Das wird am Donnerstag wichtig:

  • Der Eichenprozessionsspinner hat sich gefühlt überall ausgebreitet. Doch nicht nur Menschen können auf seine Haare allergisch reagieren - auch Tiere. RN-Redakteur Mario Bartlewski hat beim Tierarzt nachgehört, worauf Hunde- und Katzenhalter achten sollten.
  • Im Lehrschwimmbecken in Stockum wird zum Start der Sommerferien der Stöpsel gezogen. Wir berichten über die Demo, die nun dort stattgefunden hat.

Das sollten Sie wissen:


Das Wetter:

In Werne kann sich morgens die Sonne nicht durchsetzen und es bleibt bedeckt bei Werten von 13°C. Mittags fällt Regen und die Höchstwerte liegen bei 19°C. Am Abend ist es in Werne leicht bewölkt und die Temperaturen liegen zwischen 17 und 19 Grad. Nachts bleibt die Wolkendecke geschlossen bei Werten von 16°C.

Das können Sie am Donnerstag in Werne und Umgebung unternehmen:

  • Ab ins Solebad: Alle Infos gibt’s hier.
  • Konzert: Mandowar spielen Rock- & Metal-Cover mit Mandoline, Gitarre und Ukulele. Los geht es auf dem Platz der Kulturen, Lindenplatz 1 in Unna, um 20 Uhr.
  • Musical: Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat heißt das Musical von Andrew Lloyd Webber mit dem Jugendclub der Oper Dortmund „Die Tortugas“ und Schülern des Märkischen Gymnasiums Iserlohn. Los geht es im Opernhaus, Platz der Alten Synagoge, Dortmund (Innenstadt), um 11 Uhr sowie um 19.30 Uhr.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt