Was am Donnerstag wichtig wird: Geldautomat macht Ärger und gesperrte Lidl-Einfahrt

Werne kompakt

Ein Geldautomat der Postbank bringt Kunden zur Verzweiflung und die gesperrte Lidl-Einfahrt sorgt für Verkehrsprobleme in Stockum. Das und mehr passiert heute in Werne.

Werne

, 04.07.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Donnerstag wichtig wird: Geldautomat macht Ärger und gesperrte Lidl-Einfahrt

Die Einfahrt zum Lidl in Stockum ist aktuell gesperrt. © Andrea Wellerdiek

Das wird am Donnerstag wichtig:

  • Der Geldautomat der Postbank im Tabakwarengeschäft an der Stockumer Straße bringt Kunden zur Verzweiflung. Doch welche Probleme gibt es mit dem Gerät? Redaktionsleiter Jörg Heckenkamp klärt auf. (RN+)
  • Seit Wochen ist die Einfahrt zum Lidl-Parkplatz in Stockum nur einspurig befahrbar. Autos müssen warten, kommen sich sonst auf der Zufahrt entgegen. Und dieses Problem zieht sich noch lange hin. (RN+)
  • Das Schützenwesen in Werne hat eine lange Tradition, seine Ursprünge sind untrennbar mit der Verteidigung der Stadt verbunden. Wieso das so ist, erklärt Heidelore Fertig-Möller vor dem anstehenden Fest der Bürgerschützen Werne. (RN+)

Das sollten Sie wissen:


Das Wetter:

In Werne scheint von morgens bis zum Nachmittag die Sonne bei blauem Himmel bei Werten von 8 bis 22°C. Am Abend ist es in Werne locker bewölkt und die Temperaturen liegen zwischen 17 und 21 Grad. In der Nacht ist es überwiegend dicht bewölkt bei Tiefstwerten von 12°C.

Das können Sie am Donnerstag in Werne und Umgebung unternehmen:

  • Ab ins Solebad: Alle Infos gibt’s hier.
  • Party machen bei der Veranstaltung El bote de Salsa mit DJ Arturito. Bei gutem Wetter geht es um 17 Uhr los im Herr Walter, Speicherstraße 90, Dortmund (Innenstadt).
  • Ordentlich lachen bei der Unnaer Comedy Night mit Don Clarke und Kay Ray. Los geht es am Platz der Kulturen, Lindenplatz 1 in Unna, um 20 Uhr.
  • Pokémon jagen beim Pokémon-Go-Fest im Westfalenpark, An der Buschmühle 3 in Dortmund (Innenstadt).

Jetzt lesen

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt