Was am Freitag in Werne wichtig wird: Neueröffnung in der City und Zukunft des Neujahrsschwimmens

Werne kompakt

Nach vier Jahren Pause fand wieder das Neujahrsschwimmen im Solebad statt. Wir haben nachgehört, wie die Zukunftspläne aussehen, Außerdem wichtig am Freitag: eine Neueröffnung in der City.

Werne

, 03.01.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Freitag in Werne wichtig wird: Neueröffnung in der City und Zukunft des Neujahrsschwimmens

Bei der Eröffnung von Haar.Art übergaben die Stellvertretende Obermeisterin Petra Laarmann-Quante (l.), die frühere Inhaberin Helga Rehberg (3.v.l.) und Volker Stein von der Kreishandwerkerschaft Blumen an Sina Junga (2.v.l.). © Mario Bartlewski

Das wird am Freitag wichtig:

  • Nach vier Jahren Pause fand wieder das Neujahrsschwimmen im Solebad statt. Die Resonanz fällt positiv aus. Das spricht für eine Fortsetzung. Doch wird es die auch mit verlängertem Badetag geben?
  • Es tut sich was an der Steinstraße: Sina Junga hat kurz nach dem Jahreswechsel ihren Friseursalon Haar.Art eröffnet. An bekannter Stelle beerbt sie Helga Rehberg. Doch nicht nur der Name ändert sich.

Das sollten Sie wissen:

  • Ab dem 1. Januar soll jeder Kunde einen Kassenbon bekommen - auch, wenn er nur ein Brötchen kauft. Die Werner Markthändler gehen auf die Barrikaden. (RN+)
  • Streik bei der Eurobahn. Noch immer gibt es keine Lösung im Tarifstreit zwischen der EVG und dem Bahnbetreiber Keolis. Das hat Auswirkungen auf die Bahnfahrer - auch auf der Linie RB 50.
  • Die Feuerwehr Werne startete mit gleich mehreren Einsätzen ins Jahr 2020. Dabei rückte die Feuerwehr etwa aus, weil Gas gerochen wurde. Dabei hatten die Kameraden ein Erdgas-Auto in Verdacht.

Das Wetter:

In Werne ist es am Morgen bedeckt bei Temperaturen von 6°C. Mittags ist es regnerisch bei Höchstwerten von 9°C. Abends ziehen in Werne Wolkenfelder durch bei Temperaturen von 6 bis 8°C. In der Nacht ist ein Blick auf die Sterne nur vereinzelt bei sonst wolkigem Himmel möglich bei Tiefsttemperaturen von 3°C.

Das können Sie am Freitag in Werne und Umgebung unternehmen:

  • Wintermarkt in der Lüner Innenstadt, 12–20 Uhr.
  • Wochenmarkt auf dem Marktplatz in Werne, 8 bis 12.30 Uhr.
  • Geierabend: Mein Name ist Pott, RuhrPott, in der Zeche Zollern, Grubenweg 5, Dortmund (Bövinghausen), 19.30 Uhr.
  • Ausstellung Nimm das, Adolf – Zweiter Weltkrieg im Comic, bis 15. März 2020 im schauraum: comic + cartoon, Max-von-der-Grün-Platz 7, Dortmund,
    11 bis 20 Uhr.

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Diebstahl an Imbisswagen
Erneuter Diebstahl aus Imbisswagen: Täter klemmt sich Kasse der Snackbar Number 1 unter den Arm