Was am Mittwoch in Werne wichtig wird: Schulen und Weihnachtsfeier

Werne kompakt

Die Corona-Krise treibt die Digitalisierung voran. Wir haben uns die Situation in den Schulen in Werne angeschaut. Außerdem: Ein Interview mit Martin Pausch von „Alle gemeinsam, keiner einsam“.

Werne

, 11.11.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Wie ist der Stand der Digitalisierung an den Werner Schulen? Wir haben nachgefragt.

Wie ist der Stand der Digitalisierung an den Werner Schulen? Wir haben nachgefragt. © picture alliance / Carmen Jasper

Das wird am Mittwoch in Werne wichtig:

  • Als im Frühjahr aus dem Präsenzunterricht plötzlich ein Unterricht auf Distanz wurde, war in den Schulen in Werne zu erkennen, wo es noch hapert in der Digitalisierung der Schulen. Wir blicken auf den Status Quo an jeder Schule und auf geplante Maßnahmen. (RN+)
  • Die Weihnachtsfeier „Alle gemeinsam, keiner einsam“ hat 2019 die Marke von 100 Teilnehmern geknackt. Nun haben die Veranstalter die Aktion absagen müssen. Ein Interview mit Martin Pausch. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Werne ist es am Morgen neblig und die Temperatur liegt bei 9°C. Des Weiteren ist es vom Nachmittag bis abends wolkig bei Temperaturen von 10 bis 13°C. Nachts ist es leicht bewölkt und das Thermometer fällt auf 8°C. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 6 und 20 km/h erreichen.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt