Was am Mittwoch in Werne wichtig wird: Wohnmobilbrand und Wochenmarkt

Werne kompakt

Wie geht es dem Besitzer des abgebrannten Wohnmobils, was war die Ursache des Feuers? Wir haben Antworten. Außerdem wichtig: Darf ich meinen Backfisch auf dem Wochenmarkt essen?

Werne

, 04.11.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die Ursache des Wohnmobilbrandes auf dem Solebad-Parkplatz in Werne ist geklärt.

Die Ursache des Wohnmobilbrandes auf dem Solebad-Parkplatz in Werne ist geklärt. © Philipp Ostrop (A)

Das wird am Mittwoch in Werne wichtig:

  • Ein 81-jähriger Lüner ist bei dem spektakulären Brand seines Wohnmobiles verletzt worden. Mittlerweile geht es ihm körperlich wieder gut. Die Ursache für das verheerende Feuer scheint gefunden. (RN+)
  • Nur Speisen zum Mitnehmen: Was für Restaurants gilt, ist auch für die Imbiss-Stände auf dem Wochenmarkt in Werne untersagt. Das heißt, Speisen dürfen nicht vor Ort auf dem Markt verzehrt werden. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Die Temperatur ist nur noch so eben zweistellig am Donnerstag in Werne. Morgens ist es vielfach wolkig, gebietsweise kann sich auch die Sonne durchsetzen bei Temperaturen von 6°C. Am Mittag wird die Sonne von einzelnen Wolken verdeckt bei Höchstwerten von 10°C. Am Abend gibt es in Werne keine Wolken bei Werten von 5 bis zu 7°C. Nachts gibt es keine Wolken und die Sterne sind klar zu erkennen bei Tiefsttemperaturen von 4°C. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 15 und 34 km/h erreichen.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt