Was am Montag in Werne wichtig wird: Kita-Regeln und Parteien-Check

Werne kompakt

Am 17. August sollen die Kitas wieder in den Regelbetrieb starten. Wie das unter Corona-Regeln aussehen wird, lesen Sie hier. Und: Lesen Sie heute den ersten Teil unserer Kommunalwahlserie zu den Parteien.

Werne

, 03.08.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Am 17. August sollen die Kitas in Werne wieder in den Regelbetrieb starten. Unter welchen Bedingungen, erklären wir Ihnen.

Am 17. August sollen die Kitas in Werne wieder in den Regelbetrieb starten. Unter welchen Bedingungen, erklären wir Ihnen. © Stephen Andrews/Unsplash

Das wird am Montag in Werne wichtig:

  • Ab dem 17. August soll wieder der Regelbetrieb in den Kitas laufen. In Werne diskutieren die Verantwortlichen über die Reaktion auf mögliche Neuinfektionen und die Erstattung der Elternbeiträge. (RN+)
  • Die Kommunalwahlen rücken näher. Höchste Zeit, bei den Werner Parteien mal nachzuhaken, warum der Wähler gerade ihnen seine Stimme geben sollte. Das haben wir auch Claudia Lange von der FDP gefragt. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Der Montag in Werne startet leicht bewölkt bei 20 bis 10 Grad. Dabei weht nur sehr schwacher Wind (3 km/h) aus Südost. Zum Mittag hin ziehen sich die Wolken kurzzeitig zu und der Wind dreht sich und kommt jetzt aus Nordost. Zum Abend hin klart der Himmel wieder etwas auf. Erst in der Nacht besteht ein geringes Regenrisiko. Heute kann nur mit bis zu 4 Sonnenstunden gerechnet werden. Die Tageshöchst- und tiefsttemperatur liegt bei 23 und 10 Grad.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt