Was am Wochenende in Werne wichtig wird: Kloster-Renovierung und Impfstart

Werne kompakt

Die Renovierung der Klosterkirche nähert sich allmählich dem Ende. Wir haben den Stand der Arbeiten dokumentiert. Außerdem wichtig in Werne: Die Corona-Schutzimpfungen starten in St. Katharina.

Werne

, 09.01.2021, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Guardian Pater Romuald freut sich: Die Renovierung der Klosterkirche in Werne ist auf der Zielgeraden.

Guardian Pater Romuald freut sich: Die Renovierung der Klosterkirche in Werne ist auf der Zielgeraden. © Felix Püschner

Das wird am Wochenende in Werne wichtig:

  • Seit mehreren Monaten wird in der Kirche des Kapuzinerklosters in Werne gewerkelt. Zwischenzeitlich glich das Gotteshaus fast schon einer Großbaustelle. Wir haben uns in der Kirche umgeschaut - und viele Fotos mitgebracht. (RN+)
  • An diesem Wochenende starten die Impfungen gegen das Coronavirus in Werne. Wir sind beim Auftakt in der Senioreneinrichtung St. Katharina am Samstag dabei. (RN+).

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Samstag:

Grauer Himmel bei Temperaturen um Null. So sieht‘s aus am Samstag. Abends vereinzelt Niederschläge. Auch nachts ist es bedeckt, die Temperatur ändert sich nicht.

Sonntag:

Heute hat die Sonne etwas mehr Chancen, die Wolkendecke zu durchbrechen. Morgens ziehen Wolkenfelder durch bei Temperaturen von -1°C. Im weiteren Tagesverlauf ist mittags und auch abends der Himmel bedeckt, die Sonne ist kaum zu sehen bei Temperaturen von 0 bis 1°C. Nachts ist es bedeckt bei einer Temperatur von 0°C.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt