Was Dienstag in Werne wichtig wird: 50 Jahre Tatort und Freilichtbühne

Werne kompakt

Der Tatort feiert 50. Geburtstag. Der Werner Schauspieler Ludger Burmann war in einigen dabei und hat für uns Folgen kritisiert. Außerdem wichtig in Werne: Die Freilichtbühne und der Plan C.

Werne

, 24.11.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Für einen Spaß zu haben: Schauspieler Ludger Burmann bei einer Krimilesung im Restaurant Hugo am Schloss von Gabriele Ledendecker.

Für einen Spaß zu haben: Schauspieler Ludger Burmann bei einer Krimilesung im Restaurant Hugo am Schloss von Gabriele Ledendecker. In seinen Tatort-Kritiken hält er kein Blatt vor den Mund, wie man in unseren Highlights zum Tatort-Jubiläum erfährt. © Claudia Hurek

Das wird am Dienstag in Werne wichtig:

  • Bei unseren Tatort-Kritiken mit Schauspieler Ludger Burmann hat der Werner kein Blatt vor den Mund genommen und teils heftige Kritik geäußert. Wir haben die besten Sprüche in einem Video zusammengeschnitten. (RN+)
  • In dieser Woche wird entschieden, ob der Lockdown verlängert wird. Auch die Verantwortlichen der Freilichtbühne überlegen, wie sie mit den geplanten drei Inszenierungen im Dezember umgehen. Sie mussten sie schon einmal verschieben und arbeiten jetzt am Plan C. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Morgens bewölkt, ab mittags sonnig bei bis zu 11 Grad. Nachts geht’s auf 3 Grad zurück. Mehr muss man heute zum Wetter nicht wissen.

Die Verkehrslage:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt