Was schon vor Sim-Jü zu beachten ist

Änderungen und Beeinträchtigungen

Bürgermeister Lothar Christ hat am Donnerstag offiziell "Wernes fünfte Jahreszeit" ausgerufen. Damit meint er natürlich das Volksfest an Simon und Juda, kurz Sim-Jü. Vom 26. bis 29. Oktober drehen sich in der Innenstadt die Karussells - die Vorfreude ist groß, wie unsere Sim-Jü-Splitter zeigen.

WERNE

17.10.2013, 17:27 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kirmes-Fans freuen sich schon auf Sim-Jü, das große Volksfest, vom 26. bis 29. Oktober.

Kirmes-Fans freuen sich schon auf Sim-Jü, das große Volksfest, vom 26. bis 29. Oktober.

  • Werbung: Ein Traktor wird in den kommenden Tagen durch die Region fahren und für Sim-Jü werben. Der Fokus liegt dabei auf dem Ruhrgebiet. Außerdem hat Werne Marketing 45.000 Flyer und 1000 Plakate verteilt sowie einen neuen Radio-Spot produziert, der ab heute zu hören ist.
  • Briefe: Der Sim-Jü-Poststempel ist auf insgesamt 2,5 Millionen Briefe im PLZ-Bereich 59 gedruckt worden.
  • Sperrung: Der Parkplatz am Hagen wird ab Montag, 21. Oktober, um 6 Uhr gesperrt. Gleiches gilt für den Parkplatz am Griesetorn. Der Kurt-Schumacher-Platz ist ab Dienstag, 22. Oktober, 6 Uhr dicht. Ab Mittwochabend können die Schausteller ihre Fahrgeschäfte aufbauen.
  • Schausteller: Mehr als 200 Schausteller werden erwartet. Das prominenteste Fahrgeschäft - der "Sky Fall" - hat am Donnerstag wegen eines technischen Defekts abgesagt. Als Ersatz kommt mit "Alex' Airport" ein 55 Meter hohes Kettenkarussell.
  • Probefahrt: Die Kinder der Kita "Auf der Nath" testen am Freitag, 25. Oktober, ab 12 Uhr die Kinderkarussells.
  • Otto-Wendler-Fußballspiel: Anpfiff zwischen den Werner All-Stars und den Schaustellern ist am Freitag, 25. Oktober, um 16 Uhr im Sportzentrum im Dahl.
  • Kram- und Viehmarkt: Die Stadt rechnet am Dienstag, 29. Oktober, mit 130 Händlern. Der Wochenmarkt fällt an diesem Tag aus. Am Freitag, 25. Oktober, muss der Wochenmarkt auf die Konrad-Adenauer-Straße ausweichen.
  • Zelte: Das Festzelt mit der Oktoberfest-Kapelle von Toni Schmid, das Partnerschaftszelt mit den Gästen unter anderem aus Frankreich, Polen und Brandenburg sowie das Gewerbezelt mit 18 Ausstellern stehen wie jedes Jahr auf dem Parkplatz am Hagen.
  • Verlosung: Zum zweiten Mal verlosen Werne Marketing und das Café Telgmann ein Frühstück für zwei Personen am Sonntag im Riesenrad. Wer mitmachen möchte, muss folgende Frage beantworten: "Wie viele Meter misst das höchste Fahrgeschäft auf Sim-Jü 2013?" Die Antwort bis Donnerstag, 24. Oktober, 13 Uhr, auf einer Postkarte bei Telgmann, Markt 20, oder in der Touristinfo, Markt 19, abgeben. Namen und Telefonnummer nicht vergessen!

 

Lesen Sie jetzt