Auto-Desinfektion durch Ozon - kostenlose Aktion in der Corona-Krise

Autos in Werne

Desinfektionsmittel ist in Zeiten von Corona im Handel kaum mehr erhältlich. Für das Auto gibt es eine Alternative: Ein Ozongenerator tötet die Viren im Innenraum ab. Auch bei „Shine & Wax“ in Werne.

Werne

, 31.03.2020, 15:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bei Shine & Wax können Autos durch Ozon desinfiziert werden. Nebenbei entfernt das Ozon auch schlechte Gerüche. Es entstehen keine giftigen Gase im Auto - das Ozon zersetzt sich zu Sauerstoff.

Bei Shine & Wax können Autos durch Ozon desinfiziert werden. Nebenbei entfernt das Ozon auch schlechte Gerüche. Es entstehen keine giftigen Gase im Auto - das Ozon zersetzt sich zu Sauerstoff. © Pavel Dub

Pavel Dub (33) bereitet seit November in Werne Autos auf. Seine Werkstatt „Shine & Wax“ hat sich auf Polituren und Autoreinigungen spezialisiert. In Zeiten von Corona rückt eine Art der Reinigung besonders in den Fokus: die Desinfektion. Normalerweise kostet die bei Shine & Wax 50 Euro. Bis zum 15. April bietet Dub die Innenraum-Desinfektion jedoch einmal pro Auto kostenlos an. „Das ist mein Kampf gegen Corona und mein Beitrag zur Gesellschaft in dieser Zeit“, begründet er die Aktion.

Lohnen würde sich laut Dub die Desinfektion quasi für alle, die in diesen Tagen unterwegs sind, denn beispielsweise mit den Einkäufen oder an der Kleidung können Bakterien und Viren ins Auto getragen werden. Mithilfe eines Ozongenerators tötet Dub die Viren im Innenraum des Autos ab. Ähnliche Verfahren werden beispielsweise in Schwimmbädern und Massagesalons angewendet.

So funktioniert die Desinfektion durch Ozon

Ozongas (O3) ist ein Sauerstoff mit drei Atomen anstelle von zwei Atomen. Wenn Ozon mit wasserbenetzten Materialien in Berührung kommt, überträgt es sein drittes Atom auf dieses Material. Dadurch werden Viren, Bakterien, Algen oder andere Verunreinigungen oxidiert oder verbrannt. Auch Gerüche entfernt das lose Atom. Durch diesen Prozess verwandelt sich das O3 in O2, also Sauerstoff und ist somit umweltfreundlich.

Die Ozonerzeugung ist ein fortwährender Prozess bei dem entweder elektrische Entladungen mit trockener Luft oder die Bestrahlung trockener Luft mit ultraviolettem Licht benutzt werden um Sauerstoff (O2) wieder in Ozon (O3) umzuwandeln. Wer sein Auto zur Geruchsneutralisation und Desinfektion durch Ozon abgibt, muss etwas Geduld mitbringen: Der Prozess dauert mehrere Stunden.

Lesen Sie jetzt