Werne à la carte – Fest der Sinne

WERNE Gut essen, gute Musik hören, gemütlich bummeln und einkaufen, die Lippestadt bei einem Rundflug im Hubschrauber einmal aus luftiger Höhe betrachten – das sind in Kurzform die wichtigsten Programmpunkte der kulinarischen Großveranstaltung „Werne à la carte“, die vom 15. August bis zum 17. August in der Werner Innenstadt stattfindet. Die Veranstalter rechnen in diesem Zeitraum mit bis zu 15 000 Gästen täglich.

von Von Rudolf Zicke

, 25.07.2008, 14:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Jochen Höinghaus, Ingo Schnittker und Sven Stute präsentiertten gestern das Plakat zu Werne à la carte. Foto: Zicke

Jochen Höinghaus, Ingo Schnittker und Sven Stute präsentiertten gestern das Plakat zu Werne à la carte. Foto: Zicke

Auf dem Markt sorgt währenddessen DJ Thomas Stöver für den musikalischen Rahmen.  Einen Familientag gibt es am Sonntag. Der Höhepunkt sind ab 14.30 Uhr die Hubschrauberrundflüge vom Parkdeck des Einkaufszentrums Gröblinghoff.  Werne à la carte bietet an allen drei Tagen  kulinarische Spezialitäten in einer Zeltstadt auf dem Kirchplatz an.

Lesen Sie jetzt