Hitzewarnung für Werne - Das müssen Sie wissen, um das Hitze-Comeback gut zu überstehen

Wetter in Werne

Es wird wieder richtig heiß in Werne. Der Sommer feiert Ende August gleich mehrere Tage sein Comeback und der Deutsche Wetterdienst warnt. So heiß wird es und so lange dauert die Warnung.

Werne

, 26.08.2019, 11:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Hitzewarnung für Werne - Das müssen Sie wissen, um das Hitze-Comeback gut zu überstehen

Es wird wieder heiß in Werne. © Helga Felgenträger

Der Sommer feiert sein Comeback - auch in Werne. Während einige das Freibad stürmen oder entspannt in der Sonne liegen, hat der Deutsche Wetterdienst am Montag, 26. August, eine amtliche Hitzewarnung veröffentlicht.

Nach einer kühleren Phase im August und steigenden Temperaturen am vergangenen Wochenende zeigt die Warnkarte des Deutschen Wetterdienstes nun für Werne und große Teile Deutschlands eine Warnung vor hohen Temperaturen.

Jetzt lesen

„Am Montag wird eine starke Wärmebelastung erwartet. Die Hitze wird alte und pflegebedürftige Menschen extrem belasten“, schreiben die Wetter-Experten auf ihrer Website.

Von 11 Uhr am Montag, 26. August, bis Dienstag, 27. August, um 19 Uhr gilt die Hitzewarnung des Deutschen Wetterdienstes. Konkret lautet ihre Voraussage, dass es Montagfrüh bereits um die 20 Grad warm sein wird, im Verlaufe des Tages werde die Temperatur auf bis zu 32 Grad steigen.

Abkühlung naht in Werne

Auch am Dienstag bleibt es heiß. Schon gegen 8 Uhr soll die 25-Grad-Marke geknackt werden, ehe die Temperaturen bis auf 34 Grad steigen.

Erst am Mittwoch, 28. August, dürfen Werner voraussichtlich wieder auf eine Abkühlung hoffen. 90 Prozent Regenwahrscheinlichkeit und 22 Grad beenden vorerst das Sommer-Comeback.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Revierderby zwischen Schalke und Dortmund

Mertens (BVB) gegen Menke (S04): Hitziges Duell auf dem Rasen und im Werner Ordnungsamt