Wochenende in Werne: Herrensitzung, Schlüsselübergabe – und zwischendrin ein bisschen Indie-Pop

mlzSchönes Wochenende, 9. KW

Noch irgendetwas außer Karneval? Tatsächlich: gute Musik und eine Finissage im Stadthaus. Hier kommt unser Überblick zum Wochenende.

Werne, Stockum

, 01.03.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min

Wer dachte, wir starten närrisch ins Wochenende, hat sich getäuscht: Am Freitag, 1. März, geht die Projekt-Ausstellung „Jetzt red ich“ zu Ende. Viele Veranstaltungen wie Fotoaktion und FIFA-Turnier, Schreibwerkstatt, Poetry Slam, Kickerturnier, Podiumsdiskussion und Spielewahnsinn haben in den vergangenen Wochen seit der Eröffnungsveranstaltung am 1. Februar stattgefunden. Nun steht die Finissage der Ausstellung im Stadthaus, Konrad-Adenauer-Platz 1, an. Sie beginnt um 18 Uhr. Um 19 Uhr spielt die Band „Effektief“.

Jetzt lesen

+++++++++++++++++

Noch mehr Musik gibt es am Freitag, 1. März, um 20 Uhr im Flöz K an der Flöz-Zollverein-Straße 4. Die vier jungen innovativen Musiker von „The Alpentines“ präsentieren ihren Indie-Pop erstmals dem Werner Publikum. Mit im Gepäck haben sie ihr Album „Silence Gone“. Der Eintritt ist frei.

+++++++++++++++++

Na? Da ist er doch, der Karneval! Die 12. Herrensitzung des Närrischen Rates findet nach 2018 zum zweiten Mal infolge im Kolpingsaal statt. Hier wollen die Herren wie in den Vorjahren ausgelassen feiern – Bühnenshow inklusive. Beginn ist am Freitag, 1. März, um 20.11 Uhr an der Alten Münsterstraße 12. (VVK)

+++++++++++++++++

Eine Kinder-Karnevalsdisco findet am Freitag, 1. März, im Jugendzentrum Paradise in Stockum, Graf-von-Westerholt-Straße 1b, statt. Von 17 bis 20 Uhr sind alle Kinder von 5 bis 12 Jahren eingeladen. Und Verkleiden lohnt sich: Die drei kreativsten Kostüme bekommen einen Preis. Der Eintritt ist frei.

+++++++++++++++++

Schlüssel-Übergabe: Die Narren übernehmen am Samstagmorgen, 2. März, 10.11 Uhr, endgültig die Gewalt über die Stadt. Auf dem Marktplatz nimmt das Prinzenpaar Rainer I. und Renate I. den Rathaus-Schlüssel entgegen. Damit fällt der offizielle Startschuss für die letzten Tage des Karnevals.

+++++++++++++++++

Kein Karneval ohne die Kinder: Am Sonntag, 3. März, feiern die Kinder ab 15.11 Uhr im Kolpingsaal an der Alten Münsterstraße. Einlass für den Kinderkarneval ist ab 14 Uhr. Programm und Akteure: Zauber-Duett, Rot-Gold Bergkamen, IWK-Garden, Foto-Box, Luftballonverkauf und Tombola. (VVK)

+++++++++++++++++

Spruch zum Wochenende:

Was reimt sich auf Wochenende, liebe Karnevalisten? Bier und Prosecco.

Lesen Sie jetzt