Bäckerei Krumkamp feiert nach Filialschließung Premiere auf dem Werner Markt

mlzBäckerei Krumkamp

Die Filiale der Bäckerei Krumkamp ist dicht an der Horster Straße. Stammkunden sind traurig und machten sich in großer Zahl auf zum Werner Markt - zur Premiere des Krumkamp-Bäckerstands.

Werne

, 07.01.2020, 17:00 Uhr / Lesedauer: 2 min

Der Himmel war grau, die Stände auf dem Werner Wochenmarkt überschaubar und auch die Besucher kamen nicht grade in Scharen. Während viele Markthändler am Dienstag, 7. Januar, ein eher maues Geschäft verzeichneten, war Heidi Krumkamp (61) bei ihrer Markt-Premiere begeistert.

„Es lief super, ich war positiv überrascht“, sagt Krumkamp über den ersten Tag der Bäckerei auf dem Werner Markt. Brötchen, Brot und Kuchen seien reihenweise über die Theke gegangen, besonders bei Stammkunden.

Viele Krumkamp-Stammkunden auf dem Werner Markt

„Viele Kunden, die sonst in unsere Bäckerei gekommen sind, haben jetzt bei uns auf dem Markt eingekauft“, sagt Krumkamp. Nach mehr als 40 Jahren hat die Bäckerei an der Horster Straße zum 31. Dezember 2019 geschlossen.

Die Bäckerei Krumkamp hatte sich dazu entschlossen, ihre Backstube nach Hamm zu verlegen. Der Grund: eine Neuausrichtung der Bäckerei. Bei Kunden sorgte das für viel Trauer.

„Wir haben heute schon viele Rückmeldungen bekommen“, sagt Krumkamp. „Die Leute finden es schade, dass wir nach so langer Zeit unsere Filiale geschlossen haben.“

Lauscht man den Gesprächen rund um den Verkaufsstand, hört man immer wieder, dass Kunden in der vergangenen Woche an der Krumkamp-Filiale an der Horster Straße vorbeigefahren sind und umgedreht haben, als sie die Schließung bemerkten. Dabei haben die Mitarbeiter ihre Kunden darauf vorbereitet.

So sah Angebot der Bäckerei Krumkamp auf dem Werner Markt aus

„Wir haben nicht stillschweigend zugemacht“, sagt Krumkamp. „Das Schöne an einer Kleinstadt wie Werne ist ja, dass man die Leute alle kennt und mit ihnen ins Gespräch kommt.“ Gerade für eine kleinere Bäckerei sei es wichtig, dass sich solche Dinge herumsprechen - genau wie die Qualität der Backwaren.

Krumkamp bietet auf dem Markt ein festes Sortiment von etwa sechs Brot- und verschiedene Gebäck-Sorten an, aber auch saisonale Spezialitäten wie Osterlämmer und Stutenkerle.

Jetzt lesen

Neben dem klassischen Weißbrot gibt es auch Brot mit Walnüssen und Cranberrys oder Stuten mit Schokolade und Kirschen. Hinzu kommen Waffeln, Quarkbällchen und Ähnliches.

Nicht nur die Werner Kunden konnte die Bäckerei Krumkamp in der Vergangenheit begeistern, sondern auch Bäckermeister Maik Wegner. Beim großen RN-Brötchen-Check belegte die Bäckerei Krumkamp Anfang 2019 den dritten Platz. Wegner lobte die Krumkamp-Brötchen für ihren Geschmack.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Diebstahl aus Imbisswagen
Nach dreistem Diebstahl verschärfen Betreiber der Snackbar Number 1 ihre Sicherheitsvorkehrungen