Zug der eurobahn geräumt

Falscher Alarm

WERNE Schreck in der Morgenstunde für Reisende der eurobahn: Sie mussten am Donnerstag in Lünen den Zug verlassen, weil ein Service-Mitarbeiter ein verdächtiges herrenloses Gepäckstück im Zug vermutete. Der Verdacht erwies sich als gegenstandslos.

von Von Peter Fiedler

, 05.11.2009, 12:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zug der eurobahn geräumt

Lesen Sie jetzt